Einladung zur Medienkonferenz «Ja zur Fair-Food-Initiative»

Einladung zur Medienkonferenz

Eidgenössische Volksinitiative «Für gesunde sowie umweltfreundlich und fair hergestellte Lebensmittel (Fair-Food-Initiative)»

Donnerstag, 9. August, 10.30 Uhr
Medienzentrum des Bundes (Konferenzraum), Bundesgasse 8-12, Bern

 

Sehr geehrte Medienschaffende

Im September stimmt die Schweizer Stimmbevölkerung über die Initiative «Für gesunde sowie umweltfreundlich und fair hergestellte Lebensmittel» ab. Die Fair-Food-Initiative will Lebensmittel aus einer naturnahen, umwelt- und tierfreundlichen Landwirtschaft mit fairen Arbeitsbedingungen fördern. Sie kommt damit allen zugute: Konsumentinnen und Konsumenten, Bäuerinnen und Bauern, Tieren, Klima und Umwelt – in der Schweiz und im Ausland.

Über 30 Organisationen aus den Bereichen Umweltschutz, Tierschutz, Landwirtschaft, Konsumentenschutz, Entwicklungszusammenarbeit sowie Gewerkschaften unterstützen die Fair-Food-Initiative. An der Medienkonferenz stellen Vertreterinnen und Vertreter einiger unterstützender Organisationen neben der Kampagne die Bedeutung der Initiative für Umwelt, Tierwohl und nachhaltigen, fairen Handel vor:

  • Maya Graf, Co-Präsidentin des Initiativkomitees, Nationalrätin Grüne
  • Markus Allemann, Geschäftsleiter SWISSAID
  • Urs Brändli, Präsident Bio Suisse
  • Anne Challandes, Vorstandsmitglied des Schweizerischen Bäuerinnen- und Landfrauenverbands
  • Heinz Lienhard, Präsident des Schweizer Tierschutz STS
  • Adèle Thorens, Nationalrätin Grüne

Wir sind dankbar für eine Anmeldung bis Mittwoch, 8. August (info(at)fair-food.ch).

By | 2018-08-09T08:17:23+00:00 August 8th, 2018|News, Newsletter|Kommentare deaktiviert für Einladung zur Medienkonferenz «Ja zur Fair-Food-Initiative»